Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Sieben neue Profis

Sieben neue Profis

Der Prüfausschuss „Arbeitsschutzausrüstung“ des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) hat im Februar sieben neue Gebrauchswertzeichen „KWF-Profi“ vergeben. Dazu wurden die Praxisberichte aus den KWF-Außenstellen ausgewertet und die Ergebnisse der sicherheitstechnischen Überprüfungen auf den Prüfständen in der KWF-Zentralstelle einbezogen. Die Produkte dürfen ihr Prüfzeichen nun fünf Jahre lang tragen. Von den angemeldeten Neuprüfungen wurden drei Arbeitsschutzanzüge, eine Faserpelzjacke, ein Sicherheitsschuh, eine Schnittschutzhose und eine Nässeschutzkombination ausgezeichnet:

  • Arbeitsschutzanzüge: Stihl Advance X-TREEm (Stihl), HF-Alpin Jump (HF Sicherheitsbekleidung), Cervin Pro und Jacke Grignan, Shirts Maury und Axat (Francital)
  • Schnittschutzhosen: Latz- bzw. Bundhose Advance-X-Light (Stihl)
  • Sicherheitsschuhe: HAIX Protector Ultra (Haix)
  • Faserpelzjacke: Ax-Men Bonded (EVG)
  • Nässeschutzbekleidung: Keui (Sioen/Sip-Protection)

Die Produkte des französischen Herstellers Francital sind in Deutschland unter anderem bei Freetree und Freeworker erhältlich. Wie der Vertrieb für Ax-Men künftig laufen wird, war zu Redaktionsschluss noch nicht geklärt.

KWF/Red.

Auch interessant

von