ABO

Service

Über 420 Aussteller aus 14 Nationen präsentierten ihre Produktneuheiten und Marktentwicklungen.
Foto: FORST live

Auf der FORST live mit WILD & FISCH nutzten 32.758 Besucher vom 13. bis 15. April 2018 die Gelegenheit, sich informieren und beraten zu lassen.
 
Die INTERFORST bietet neben der Vielzahl an Ausstellern auch ein umfangreiches Rahmenprogramm.
Foto: M. Steinfath

Zur INTERFORST vom 18.-22. Juli 2018 in München werden mehr als 450 Aussteller aus voraussichtlich über 25 Ländern erwartet. Zahlreiche Programmpunkte werden zusaätzlich angeboten.
 
RegioForst-2018-Chemnitz
Foto: ege

Veranstalter und Partner der RegioForst Chemnitz 2018 waren mit der Resonanz von 3.000 Gästen an den drei Tagen vom 23. bis 25. März zufrieden. Auch die Fachforen waren gut besucht.
 
Dr. Eva Tendler (links), Projektmanagerin im Cluster „Forst und Holz Bayern“, mit der Projektleiterin der INTERFORST, Martina Ehrnsperger
Foto: INTERFORST

Das Interview der INTERFORST auf der "Grünen Couch" findet mit Dr. Eva Tendler, Forstwissenschaftlerin und Projektmanagerin im Cluster „Forst und Holz Bayern“, statt.
 

Das Ausstellerverzeichnis der RegioForst Chemnitz 2018 ist online. Hier finden Sie alle Firmen auf einen Blick. (Stand: 23. Februar 2018):
 
Die INTERFORST 2014 ist mit hervorragenden Ergebnissen zu Ende gegangen. Auch zur diesjährigen Leitmesse für Forsttechnik und Forstwirtschaft werden an den fünf Messetagen wieder rund 50.000 Besucher aus über 70 Ländern erwartet.
Foto: M. Steinfath

Ab sofort können Besucher der internationalen Leitmesse für Forsttechnik und Forstwirtschaft INTERFORST Online-Tickets erwerben und 30 Prozent sparen.
 
Foto: Interforst/Messe München

Das Thema der diesjährigen INTERFORST, die vom 18. bis 22. Juli 2018 auf dem Messegelände in München stattfindet, lautet "Digitalisierung im Wald".
 
Foto:

Eine Auswahl dessen, was Besucher der Grünen Woche an Gaumenfreuden zu erwarten haben, präsentierte Helmut Brunner im Park von Schloss Linderhof.
 

Die Premiere für die RegioForst Chemnitz ist vom 23. bis 25. März 2018. Sie ist die erste regionale Forstfachmesse der E.G.E. European Green Exhibitions GmbH.
 
Foto: J. Hädicke

Timbermen heißt ein neuer Anbieter von Forst-Schutzbekleidung. Die Produkte, wie Schnittschutzhosen und Forstjacken sind zwar noch gar nicht ganz fertig, das Unternehmen hat jedoch schon bei der aktuellen Ausschreibung der ...
 
Quelle: Red./Natur+Text

In der mit fünf Bänden geplanten Reihe „Alte Buchenwälder Deutschlands“ ist jetzt der dritte Band unter dem Titel „Grumsin – Welterbe im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin“ erschienen.
 
Quelle: C. A. Starke Verlag

Mit seinem vierten Buch „Boitzenburg – ein Wirtschaftsbetrieb mit sozialem Netz und kultureller Tradition“ schließt Sieghart Graf v. Arnim seine Studien über 400 Jahre Familien- und Besitzgeschichte Boitzenburg in der ...
 
Forstfrauenstammtisch auf den DLG-Waldtagen 2017
dlv

Die Zeitschriften AFZ-DerWald, Forst&Technik und Deutscher Waldbesitzer sowie das Internetportal forstpraxis.de laden Waldbesitzerinnen, Försterinnen, Forstunternehmerinnen sowie am Wald interessierte Frauen im Rahmen der DLG-Waldtage am 16. September 2017 zu einem ...
 
Special „Smart Harvesting" auf den DLG-Waldtagen 2017
DLG

Bei dem ständig wachsenden und zum Teil bewusst forcierten Akzeptanzdruck der forstlichen Nutzung sind insbesondere für den oft in die Defensive gedrängten Waldbesitz überzeugende, umweltverträgliche Bewirtschaftungskonzepte und deren erfolgreiche Umsetzung ...
 
Special „Perfect Plant“ auf den DLG-Waldtagen 2017
DLG

Pflanzung perfekt vorbereitet und durchgeführt – Für gelungene Kulturen und sichere Erträge – Live-Demonstrationen an jedem Messetag – Vom 15. bis 17. September 2017 in Brilon-Madfeld (Sauerland) Die Pflanzung ist ...
 
Special "Holzrücken mit Pferden"
IGZ/DLG

Interessensgemeinschaft Zugpferde e.V. (IGZ) zeigt bodenschonende und leistungsfähige Verfahren im Rahmen eines Specials des Landesbetriebes Wald und Holz Nordrhein-Westfalen auf den DLG-Waldtagen 2017 in Brilon-Madfeld (Sauerland) Die Interessensgemeinschaft Zugpferde e.V. ...
 
4. KWF-Thementage präsentieren IT-Lösungen in der Forstwirtschaft
KWF

Die 4. KWF-Thementage finden am 27. und 28. September 2017 im brandenburgischen Paaren im Glien statt. Das Fokusthema ist dieses Mal die IT in der Forstwirtschaft. Neben ausgewählten Firmenpräsentationen werden ...
 

Zur inhaltlichen Vorbereitung der 4. KWF-Thementage (27. und 28. September 2017) fand Mitte Januar in Kassel ein erster Workshop statt. Rund 60 Experten aus dem ganzen Bundesgebiet nahmen daran teil. ...
 
Forstwirtschaft 4.0: Cluster Forst & Holz vernetzt sich auf den 4. KWF-Thementagen
KWF

Bei den 4. KWF-Thementagen (27. und 28. September 2017) zeigt das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) moderne IT-Lösungen für die Forstwirtschaft. Im brandenburgischen Paaren im Glien wird das ...
 

Vom 15. bis 17. September in Brilon-Madfeld (Sauerland) – Effiziente Bewirtschaftung von Privat- und Kommunalwald im Fokus – Umfangreiches Fachprogrammmit Specials zu aktuellen Themen – Täglich Live-Vorführungen Die zweite Auflage ...
 

Fachlicher Austausch und Sonderkonditionen für Besucher vereinbart Zu den 4. KWF-Thementagen „IT-Lösungen in der Forstwirtschaft“ (27. und 28. September 2017, Paaren/Glien) kooperiert das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) ...
 

Ab sofort läuft der Online-Vorverkauf für Eintrittskarten zur KWF-Tagung in Roding. Karten können jetzt online bestellt und per PayPal oder auf Rechnung bezahlt werden. Das ist günstiger und bequemer als ...
 
Prämierung innovativer Forsttechnik auf der KWF-Tagung 2016
Quelle: KWF

Zur 17. KWF-Tagung (9. bis 12. Juni 2016, Roding) schreibt das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) wieder seinen renommierten Neuheiten-Wettbewerb aus.
 
Online-Kartenvorverkauf läuft
KWF

Rund 130 Tage vor Beginn der KWF-Tagung in Roding verzeichnet der Messeteil einen guten Anmeldestand. Aussteller- und Flächennachfrage für die KWF-Expo 2016 liegen auf einem höheren Niveau als zum gleichen ...
 
Fachexkursionen der KWF-Tagung 2016
Foto: KWF

„Fakten statt Werbung“ heißt es auf der Fachexkursion der 17. KWF-Tagung vom 9. bis 12. Juni 2016 im bayerischen Roding. Dabei werden so viele Arbeitsverfahren präsentiert wie noch nie.