Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Final Grip

Seilflechter Final Grip: Heftpflaster für Seile

Die Firma Seilflechter in Braunschweig bringt mit „Final Grip“ ein Produkt auf den Markt, mit dem sich das Leben von Kunststoff-Windenseilen erheblich verlängern lassen soll. Die PU-Beschichtung auf Wasserbasis kommt mit Auftragschwamm, Schutzhandschuhen und einer kleinen Farbwanne. Zur Applikation zieht man das Seil nur durch den angefeuchteten Schwamm. Dadurch wird die oberste PU-Schicht ergänzt und ausgebessert. Geschäftsführer Andreas Halle empfiehlt den Auftrag aber auch zur Verstärkung eines Längs-Spleißes, wenn man eine schadhafte Stelle heraustrennen musste. Die 250-ml-Flasche Seilflechter Final Grip kostet 25 € und reicht ungefähr für 60 – 80 m Seil, wobei es für die Runderneuerung eines ganzen Seiles auch einen entsprechenden Service bei Seilflechter gibt, den beispielsweise die Firma Ritter für ihre Windenseile öfter in Anspruch nimmt.

Seilflechter/Red.

Auch interessant

von