ABO
Teilnehmer an der Baumpflanzung anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in Thüringen. Foto: SDW Thüringen

SDW Thüringen pflanzt zum 25-jährigen Bestehen Obstbäume

In Erinnerung an das 25-jährige Bestehen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in Thüringen wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung 2015 vom Landesvorstand gemeinsam mit Mitgliedern und Gästen: Staatssekretär des Thüringer Ministeriums für Umwelt, Energie und Naturschutz Olaf Möller; Staatssekretär des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft Dr. Klaus Sühl und SDW-Bundesgeschäftsführer Christoph Rullmann drei regionale Apfelbäume in der Nähe des Forstamtes Erfurt-Willrode auf einer Streuobstwiese gesetzt.
Eine Historie mit Zukunft
Im November 1990 trafen sich engagierte Naturliebhaber, Vertreter der Forstverwaltung und des Bildungswesens in Faulungen, einem kleinen Ort im früheren Grenzstreifen, um darüber zu diskutieren wie die Einzigartigkeit von Natur und Landschaft in Thüringen erhalten und der natürliche Reichtum Thüringens geschützt werden kann. Für eine organisierte Arbeit wurde, dank der Erfahrung und Mithilfe anwesender SDW-Mitglieder aus Hessen, der Landesverband Thüringen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald gegründet. Eine wichtige Grundlage für diese Arbeit wurde durch das Thüringer Umweltministerium mit der Anerkennung als Naturschutzverband nach § 29 Bundesnaturschutzgesetz geschaffen.
Seitdem kann sich der Landesverband an Bauvorhaben, Raumordnungsverfahren, Landschaftsplanungen sowie bei der Ausweisung von Schutzgebieten sowie Eingriffen in Schutzgebiete aktiv beteiligen. Mit diesem aktiven Engagement hat sich die SDW Thüringen in den vergangenen 25 Jahren, gemeinsam mit allen anderen Naturschutzverbänden, in den Konsultationsprozess mit Bürgern, Kommunen, Organisationen, der Wirtschaft und der Politik zum Wohle Thüringens eingebracht. Umweltbildungs- und Pflanzprojekte, welche in der ersten Zeit ins Leben gerufen wurden, sind auch heute noch wichtiger Bestandteil der Vereinsarbeit. So erfreuen sich die „Waldjugendspiele“ und „Ein Kind – Ein Baum“ auch gegenwärtig noch größter Aktualität.
 

Zur Terminübersicht der SDW Thüringen

 
SDW Thüringen
Teilnehmer an der Baumpflanzung anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in Thüringen. Foto: SDW Thüringen Baumpflanzung anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) in Thüringen in der Nähe des Forstamtes Erfurt-Willrode. Foto: SDW Thüringen

Auch interessant

von