ABO

Schweizer Waldwirtschaft und Holzindustrie mit gemeinsamer Empfehlung

Die Rundholz-Marktpartner in der Schweiz spüren weiterhin Preisdruck als negative Folge der Frankenstärke. Nach ihrer Sitzung am 15.1.2013 gibt die Holzmarktkommission Waldwirtschaft Schweiz und Holzindustrie mit der gemeinsamen Preisempfehlung aber ein klares Stabilitätssignal an die Branche. Mit diesem Signal soll die Holzernte intensiviert werden, damit keine Versorgungslücken entstehen und die Säger keine Marktanteile verlieren.
Die rege Bautätigkeit hält in der Schweiz unvermindert an, und der Holzhausbau gewinnt Marktanteile. Vor allem Holzbaubetriebe sind gut ausgelastet. Sie verarbeiten jedoch oft Halb- und Fertigfabrikate aus dem Ausland, die mit der Frankenaufwertung wesentlich preisgünstiger geworden sind. Deshalb profitieren die Säger und Waldbesitzer nur ungenügend vom gegenwärtigen Holzbau-Boom.
Die Auftragslage bei den Sägern ist unterschiedlich, ebenso ihre Rundholzversorgung. Während einzelne Betriebe über hohe Rundholzvorräte verfügen, sind andere nur knapp versorgt und riskieren Unterversorgung. Gute Qualitäten von Fichte, Lärche und Föhre sind gesucht. Mindere Qualitäten und Starkholz (Tanne) sind generell schwierig zu vermarkten.
Beim Laubholz sind die Märkte unterschiedlich. Während für Buchensägeholz kaum ein Markt besteht, werden Eiche und Esche bei ansprechenden Preisen gut nachgefragt.
Waldwirtschaft und Holzverarbeiter unternehmen gemeinsame Anstrengungen, um die öffentlichen Bauherren zur Verwendung von Schweizer Holz zu motivieren. Das ist die einzige und wichtigste Maßnahme, um den Nachteilen der Frankenstärke zu begegnen.
Es ist der Kommission gelungen, die stark differierenden getrennten Empfehlungen in eine gemeinsame Empfehlung zusammenzuführen. Nachfolgend die Preisempfehlungen der Marktpartner von Januar 2013 in CHF/Fm (in Rinde, ab Waldstraße) für Fichte:
L1 2b B=110, L1 4 B=114, L1 3 C=90, L1 5 C=80, L3 3 B=114, L3 3 C=90; für Tanne gelten minus 10–15.

Waldwirtschaft Schweiz und Holzindustrie Schweiz

Auch interessant

von