Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Schweiz: Domat/Ems weiter in den Schlagzeilen

Wie Schweizer Medien (www.suedostschweiz.ch, www.drs.ch) am 18. Juli berichten, sind die Verhandlungen zwischen Holzindustrie Pfeifer und Klausner Holz Thüringen offenbar abgebrochen worden. Die Holzkonzerne hätten kein Einvernehmen bezüglich der Übernahme von Anlagen und Gebäudeteilen des ehemaligen Großsägewerks in Domat/Ems durch die Holzindustrie Pfeifer erzielen können. Pfeifer will die Maschinen nicht von Klausner übernehmen; sie seien zu groß für eine eventuelle Wiederaufnahme des Sägereibetriebes in Domat/Ems.

Nach dem Konkurs des ehemals größten Sägewerkes der Schweiz in Domat/Ems (Mayr-Melnhof) im Dezember 2010 hatten 2011 Klausner die Sägerei-Anlagen und die Pfeifer-Gruppe die Baurechte nebst Werkhallen auf dem Sägerei-Areal ersteigert.

fp

Auch interessant

von