Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Schweiz: Geht die Domat-Emser Sägewerksanlage nach Florida?

Der geplante Abbau der Sägewerkanlagen in Domat Ems durch Klausner verlaufen nur schleppend und dürfte nach Einschätzungen bis Ende 2012 noch nicht abgeschlossen sein.
Erstmals wurde im August bekannt, dass Klausner einen gigantischen Sägewerksneubau in den USA plant. Als Standort wurde Suwannee County im Bundesstaat Florida genannt. Offenbar wollten mehrere US-Bundesstaaten (Georgia, North und South Carolina) das Sägewerk ansiedeln. Gemäß Aussage von Holzkurier dürften auch größere Subventionen im Umfange von 16,5 Mio. US-$ mit im Spiel sein. Der Bezirk Suwannee habe bereits 6,5 Mio. US-$ in die nötige Infrastruktur investiert. Dabei wurden Flächen angekauft, abgeholzt und mit Kanal- und Wasserleitungen versehen. Auch für einen Gleisanschluss der CSX Railroad wurde bereits eine Genehmigung erteilt, um Florida einen Vorteil gegenüber anderen Bundesstaaten zu verschaffen.
Nach eigenen Einschätzungen wäre es durchaus denkbar, dass die Anlagekomponenten in Domat Ems, somit bald im sonnigen Florida ihren Betrieb wieder aufnehmen könnten.   
Holzmarkt Ostschweiz AG

Auch interessant

von