Newsletter
ABO

Schweden: Nadelstammholzpreise gesunken

Die schwedischen Stammholzpreise sind im dritten Quartal 2012 erneut gesunken. Wie Holzmarktinfo.de unter Bezugnahme auf Skogsstyrelsen berichtet, gaben sowohl Fichte als auch Kiefer spürbar nach. Kiefernstammholz verbilligte sich in Landeswährung durchschnittlich um 3,2 %, Fichtenstammholz um 7,2 %.

Bei Kiefer war der Preisrückgang in allen Landesteilen fast gleichmäßig ausgeprägt. Bei Fichte hingegen war zwar im Norden sogar ein spürbarer Preisanstieg um fast 3 % zu beobachten, doch wirkte sich dies angesichts der relativ geringen Menge nur unwesentlich auf den Landesdurchschnitt aus. 

Holzmarktinfo.de

Auch interessant

von