ABO

Neues Gemeinschaftsunternehmen in Schweden

Die Eigentümer von Bergkvist-Insjön und der Siljan Group beschlossen, eine gemeinsame Holzverarbeitungsgruppe – Bergkvist-Siljan mit Sitz in Dalecarlia (Schweden) – zu gründen.

Bergkvist-Insjön wurde 1925 von Ulf Bergkvists Großvater, Axel Bergkvist, in Insjön gegründet und hat sich zu einem 1,5-Milliarden-SEK-Unternehmen (141 Mio. €/Jahr) mit rund 200 Mitarbeitern entwickelt. Die Siljan Group wurde 1897 in Mora (Schweden) gegründet und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 1,4 Mrd. SEK (131,5 Mio. €) mit 200 Mitarbeitern.

„Dieser Deal ist eine großartige Gelegenheit, ein noch wettbewerbsfähigeres Unternehmen auf einem Gebiet mit hochwertigen Rohstoffen zu gründen“, sagt Anders Nilsson, Geschäftsführer von Bergkvist-Insjön und zukünftiger Geschäftsführer des Gemeinschaftsunternehmens Bergkvist-Siljan.

holzkurier.com

Auch interessant

von