ABO

Schnittholzproduktion in Kanada 2013

Im Jahr 2013 stieg die Schnittholzproduktion in Kanada im Vergleich zum Vorjahr um 6 % auf 24,4 Mrd. board feet, dies entspricht einer Menge von 57,58 Mio. m³. Im Jahr 2009 lag die Fertigung von Schnittholz noch bei 44,13 Mio. m ³. Damit legte die Erzeugung von Schnittholz seit diesem Zeitpunkt mit zum vierten Mal in Folge zu.
In der Region British Columbia stieg die Produktion um 3 % auf 30,0 Mio. m³, so dass sich ein Anteil an der Gesamtmenge in Höhe von 52 % errechnet. Der stärkste Anstieg war mit 12 % auf 12,27 Mio. m³ in Quebec zu verzeichnen, obwohl die dortige Schnittholzerzeugung im Dezember 2013 im Vergleich zum November 2013 drastisch um 24 % gefallen war. Im Vergleich dazu sank die Dezembermenge in British Columbia vergleichsweise gering um 9 %. Im Durchschnitt Kanadas war im Dezember 2013 ein Rückgang der Schnittholzerzeugung um 15 % zu beobachten.
Holzmarktinfo/Quelle: Statistics Canada

Auch interessant

von