ABO

Schnittholz-Exporte aus Russland

Die Schnittholz-Exporte aus Russland hatten im Zeitraum von Januar bis Juli 2019 einen Zuwachs von 6,4 % (1,8 Mio. m³) im Vergleich zum Vorjahr.

Die Ausfuhren nach China legten mit 1,1 Mio. m³ erneut kräftig zu (+15 %). Die Exporte nach Ägypten bremsten sich auf +5 % (700.000 m³) ein. In den ersten sechs Monaten verzeichnete das nordafrikanische Land noch ein Plus von 20 %. Die Ausfuhren in den Iran gingen um 16 % auf 375.000 m³ zurück. Die Exporte nach Deutschland sind im Vergleich zum Vorjahr um 9,5 % (311.000 m³) gestiegen.

holzkurier.com

Auch interessant

von