Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Schleswig-Holsteinische Landesforsten: Der TeamTower ist fertig!

Schleswig-Holsteinische Landesforsten: Der TeamTower ist fertig!

Nach über zwei Jahren Planung und einem halben Jahr Bauzeit ist am 25.3.2014 im ErlebnisWald Trappenkamp der TeamTower eröffnet worden.
Tim Scherer, Direktor der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten: „Damit hat der ErlebnisWald ein neues Wahrzeichen. Er verbindet ideal einen hohen Freizeitwert und den Bildungsauftrag des ErlebnisWaldes. Wir zeigen den Besuchern eine neue Dimension des Waldes“.
Die Verwendung von heimischem Douglasienholz in diesem Bauwerk und die innovative Konstruktion zeigen, warum das Holz aus unserem Wald so wertvoll ist.
Werner Schulz, Vorsitzender der AktivRegion: „Wir freuen uns, das höchste Vollholz-Bauwerk Schleswig-Holsteins und den einzigen TeamTower Norddeutschlands im ErlebnisWald zu haben. Das sog. Leuchtturm-Projekt der AktivRegion HolsteinsHerz wird vielen Menschen die schöne Natur und Landschaft hier näher bringen.“ Die Attraktivität des ErlebnisWaldes als Familienausflugsziel werde deutlich gesteigert.
Bernd Jorkisch als Kooperationspartner des ErlebnisWaldes hat das Projekt aktiv unterstützt. Betreiber des Turms wird die Firma RopeXCourse aus Neumünster sein. Der Geschäftsführer Jörg Kommritz freut sich auf dieses Angebot. Der Turm biete viele Möglichkeiten für TeamTrainings und Einzelbesucher – von Kindern bis zu Senioren.
Der Turm in Zahlen
 
• Mittelpfosten: 30 m hoher Douglasienstamm aus dem Hamburger Stadtwald, 14 m³, 11 t schwer, von einem 121 Jahre alten Baum;
• verbaut wurden 54 m³ Douglasien-Rundholz und 5 m³ Lärchen-Schnittholz;
• untere Plattform: 10 m Höhe, obere Plattform: 26 m Höhe;
• Seilrutsche 300 m lang, der sog. Eichhörnchensprung 10 m;
• Kosten des Turms: etwa 320.000 €, Leuchtturmprojekt der AktivRegionen, EU-Förderung 55 % der Baukosten (149.710 €);
Öffnungszeiten, Preise
• Ein erster „Schnuppertag“ für alle Besucher wird am 30. März 2014 angeboten. Alle Aktionen sind dann zum Frischlingsfest am 13. April 2014 möglich. Ab dann hat der Turm immer an den Wochenenden, den Feiertagen und in den Ferien für Kletteraktionen geöffnet.
• Die untere Plattform ist während der Öffnungszeiten des ErlebnisWaldes ohne Klettermöglichkeiten immer nutzbar.
• Anmeldungen für Gruppen und Events nimmt die Firma RopeXCourse an.
• Die Preise für Kletteraktionen liegen ab 6,80 €. Kinder ab 8 Jahren (mind. 30 kg Körpergewicht, 1,40 m Größe) können bei den Aktionen schon mitmachen. 

Schleswig-Holsteinische Landesforsten

Auch interessant

von