Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Schadholz in Tschechien

In tschechischen Wäldern wurden heuer 66.000 ha Wald durch Dürre und Borkenkäfer zerstört. Laut dem tschechischen Waldbesitzerverband SVOL belaufen sich die Kosten für die Aufforstung auf ca. 7,3 Mrd. CZK (rund 300 Mio. €).

Eine weitere schreckliche Zahl, die laut Silvarium am 12. Dezember auf einer SVOL-Pressekonferenz genannt wurde: Die Hälfte der Bestände in der Tschechischen Republik ist durch die Klimaveränderungen und in weiterer Folge durch Käfer und Trockenheit bedroht. Wären diese ebenfalls betroffen, würden sich künftige Schäden auf 600 Mrd. CZK (23 Mrd. €) summieren.

holzkurier.com

Auch interessant

von