Arbeitssicherheit

Zugangsbeschränkt Notruf im Funkloch: Satelliten-SMS

von Heinrich Höllerl

Im Februar 2017 haben wir über das Satelliten-Notrufgerät Spot berichtet. Verschiedene Forstbetriebe, darunter auch die Bayerischen Staatsforsten, die Österreichischen Bundesforste und der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern, haben Waldarbeiterrotten in entlegenen Gebieten mit diesen Geräten ausgestattet, weil sie auch ohne jegliche Mobilfunkabdeckung das Absetzen eines Notrufes ermöglichen. Die Signalübertragung erfolgt dabei direkt zu…

Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten zugänglich. Wenn Sie Abonnent von AFZ DerWald, Forst&Technik oder Deutscher Waldbesitzer sind, können Sie sich anmelden oder registrieren und erhalten die gewünschten Artikel kostenfrei.

Anmelden oder registrieren