Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Der DeSH vertritt die Interessen der deutschen Säge- und Holzindustrie auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene.

Sägewerkskongress auf November 2020 verschoben

Die Corona-Krise schränkt auch nach Wochen zahlreiche Bereiche des öffentlichen Lebens ein. Für Veranstaltungen gelten weiterhin umfangreiche Kontakt-, Hygiene- und Reisevorschriften. Der ursprünglich auf März terminierte, dann auf Ende Juni/Anfang Juli verschobene Rohstoffgipfel / Sägewerkskongress muss daher erneut auf einen Termin im November ausweichen.

Ursprünglich sollten Rohstoffgipfel und Kongress im März stattfinden. Aufgrund von Ausgangsbeschränkungen wurde der Termin vorbeugend auf den 30. Juni bzw. 1. Juli verlegt. Um die nach wie vor umfangreichen Kontakt-, Hygiene- und Reisevorschriften und die Sicherheit der Teilnehmer zu gewährleisten, finden Gipfel und Kongress nun vom 16. bis 18. November in Berlin statt.

Gipfel und Kongress weichen von Bayern nach Berlin aus

„Wir bedauern, dass wir den Sägewerkskongress und Rohstoffgipfel erneut verschieben müssen. Als neuen Termin haben wir nun den 16. bis 18. November 2020 anvisiert und sind zuversichtlich, dass sich bis dahin die Situation einigermaßen entspannen wird. Dazu weichen wir in die Bolle Meierei nach Berlin aus, wo bereits der letzte Kongress erfolgreich stattfand“, erläutert DeSH-Hauptgeschäftsführer Lars Schmidt die erneute Verschiebung. „Ein Kongress mit internationalen Gästen sei mit den derzeitigen Reiseeinschränkungen nicht durchführbar gewesen. Auch die aktuell noch hohe Zahl an Infizierten in Bayern mache eine große Veranstaltung undenkbar – auch wenn nun erste Lockerungen zur Öffnung des Landes beschlossen wurden. Wir wären gerne in Würzburg geblieben, aber leider ist die Location im Herbst bereits belegt. Alle Buchungen von März behalten selbstverständlich auch für Berlin ihre Gültigkeit. Weitere Informationen zu dem neuen Zeitplan erhalten unsere Mitglieder schnellstmöglich“, so Schmidt.

Organisatorische Hinweise

Sägewerkskongress und Rohstoffgipfel finden in diesem Jahr vom 16. bis 18 November 2020 in der Bolle Meierei in Berlin statt. Alle bisherigen Buchungen behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Aus organisatorischen Gründen kann leider kein Hotelzimmerkontingent in Berlin zur Verfügung gestellt werden. Hotelempfehlungen und alle weiteren Informationen finden sind in Kürze auf www.saegewerkskongress.de zu finden. Für das Jahr 2021 sind Kongress und Gipfel vom 25. bis 27. Oktober 2021 im Congress Centrum Würzburg geplant.

Quelle:DeSH

Auch interessant

von