Wald und Holz NRW hat eine neue Möglichkeit entwickelt, den Sachkundenachweis Pflanzenschutz im Rahmen eines Online-Kurses zu verlängern.
Wald und Holz NRW hat eine neue Möglichkeit entwickelt, den Sachkundenachweis Pflanzenschutz im Rahmen eines Online-Kurses zu verlängern.
|

Sachkundenachweis Pflanzenschutz online

10. Dezember 2018

Seit dem 7. Dezember gibt es die Möglichkeit, den Sachkundenachweis Pflanzenschutz im Rahmen eines Online-Kurses zu verlängern. Wald und Holz NRW und das Bildungszentrum für die Ver- und Entsorgungswirtschaft gGmbH (BEW) haben dafür ein neues Konzept entwickelt.

Der Kurs kann innerhalb des vorgeschriebenen dreijährigen Fortbildungszeitraumes verlängert werden. Dabei liegt Fokus der neun Lerneinheiten auf forstfachlichen Themen. Vermittelt wird Wissen über den rechtlichen Rahmen und die zulässigen Pflanzenschutzmittel sowie ihre Ausbringung im Forst. Weitere Themen sind die Borkenkäferkalamität sowie Wissenswertes zu speziellen Schädlingsarten wie dem Asiatischen Laubholzbockkäfer.

Inhalte des Online Kurses Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Ist das Einloggen einmal erfolgt, können die Schulungsteilnehmer die Bearbeitung jederzeit unterbrechen und später in weiteren Sitzungen fortführen. Der bisherige Lernfortschritt wird dabei gespeichert. Umfang und Inhalte des Online-Kurses orientieren sich an den Beiträgen der beiden großen Präsenzveranstaltungen, die bereits im Jahr 2018 von Wald und Holz NRW angeboten wurden.

Wald und Holz NRW