Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Untersuchungen zum Sorptionsverhalten von pilzbefallenem Fichten- und Rotbuchenholz

Quelle: Forstarchiv 83; 6, 219-221 (2012)
Autor(en): NIEMZ P, KRACKLER V

Kurzfassung: An mit Weiß- bzw. Braunfäule befallenem Laub- und Nadelholz wurde das Sorptionsverhalten bestimmt. Es konnte festgestellt werden, dass die Gleichgewichtsfeuchte bei Braufäulebefall tendenziell leicht steigt, bei Weißfäule geringfügig sinkt. Die Tendenzen decken sich mit denen von Papadopoulos (2012). Weitere Arbeiten mit verlängerter Inkubationsdauer und ggf. auch einer Anwendung von Sorptionsmodellen sind erforderlich.


Studies on sorption behaviour of fungus infected wood of spruce and beech

Abstract: Studies on sorption behaviour were conducted at soft- and hardwood attacked by white rot and brown rot. It could be assessed that brown rot tend to increase slightly the equilibrium moisture content, whereas white rot leads to a low reduce. The trends are consistent with those of Papadopoulos (2012). Further investigations with extended incubation time and the use of sorption models are requested.

© DLV München

 

Auch interessant

von