ABO

Russland steigert Schnittholzexport

Im Jahr 2018 exportierte Russland 30 Millionen m³ Nadelschnittholz (inklusive Hobelware). Verglichen mit den im Jahr 2017 verkauften 27,98 Mio. m³, bedeutet dies einen Anstieg von 8 %.

Von den Ausfuhren ging mehr als die Hälfte nach China: 17,38 Mio. m³. Das ist eine weitere Steigerung um 8 %. Den zweiten Platz der russischen Nadelschnittholz-Kunden verteidigte Usbekistan mit einem Anstieg von 20 % auf 2,59 Mio. m³. An dritter Stelle notierte unverändert Ägypten mit einer Zunahme von 7 % auf 1,23 Mio. m³.

Quelle: holzkurier.com

Auch interessant

von