Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Rumänien: Rundholz-Importe 2015

Rumänische Rundholz-Importe stiegen vergangenes Jahr um 78 % auf 1,78 Mio. Fm, das geht aus Daten von Eurostat hervor. Seit 2012 nahmen die Einfuhren stark zu. Der größte Anteil kam 2015 mit 1,65 Mio. Fm aus der Ukraine (+69 %). Auch die Menge aus Weißrussland erhöhte sich stark auf 114.000 Fm. Auf wesentlich geringerem Niveau befinden sich die Importe aus Ungarn (6.154 Fm, zum Vorjahr +137 %), Russland (5.821 Fm, +3.680 %) und Slowenien (zum Vorjahr –52 %).
Der Anteil an Nadelrundholz an den Einfuhren betrug im vergangenen Jahr 92 % oder 1,64 Mio. Fm. Die restlichen 8 % bzw. 138.000 Fm beliefen sich auf Laubholz. Diese Aufteilung änderte sich in den vergangenen vier Jahren kaum. Von der gesamten Menge Nadelrundholz waren im vergangenen Jahr etwa zwei Drittel oder 1,07 Mio. Fm Sägerundholz. 2012 lagen die Einfuhren von Sägerundholz noch bei 594.000 Fm.
timber-online.net

Auch interessant

von