Arbeitssicherheit

Rückruf Stihl MS 462

Bearbeitet von Heinrich Höllerl

Stihl hat Auffälligkeiten an einem Hebel festgestellt, welcher in Motorsägen MS 462 verbaut wurde. Untersuchungen haben gezeigt, dass dadurch ein Einfluss auf die Auslöseempfindlichkeit der automatischen Kettenbremse nicht ausgeschlossen werden kann.

Daher kann im Falle eines Kickbacks für den Anwender eine erhöhte Verletzungsgefahr bestehen.

Deswegen hat STIHL sich dazu entschieden, einen Rückruf für die potentiell betroffenen Maschinen durchzuführen und den Hebel zu tauschen.

Davon sind bestimmte Maschinen in zwei eingrenzbaren Maschinennummernkreisen betroffen.

Maschinennummernkreis 1: 190996183 – 191007172 (Rettungssägen)

Maschinennummernkreis 2: 191027366 – 191027557 (Standardmodelle)

Die Seriennummern finden sich auf einem Aufkleber am Gerät oder alternativ in der individuellen Gebrauchsanweisung der Maschine.

Wer eine Motorsäge MS 462 aus den oben genannten Maschinennummernkreisen besitzt, soll den Gebrauch der Maschine unverzüglich einstellen und Kontakt mit seinem Fachhändler aufnehmen. Die Reparatur erfolgt für den Kunden kostenlos.

Stihl/Red.