ABO
Rivian-R1T-Pickup

Tesla-Rivale

Rivian, ein Startup aus Irvine in Kalifornien zeigte auf der Los Angeles-Autoshow einen rein elektrischen Fullsize-Pickup. Bis zu 640 km Reichweite und eine Beschleunigung von wenig mehr als 3 s sollen im R1T stecken. Für einen hohen Nutzwert sprechen eher die bis zu 5 t Anhängelast und eine große Ladefläche, die um zwei abgeschlossene Gepäckfächer unter der Motorhaube und hinten an der Doppelkabine ergänzt wird. Möglich wird das durch die sogenannte Skateboard-Bauweise: Sämtliche Bauteile für den Antrieb gruppieren sich in und um den Leiterrahmen – auch die Luftfederung, die eine Bodenfreiheit von 20 – 35 cm ermöglicht. Jedes Rad besitzt seinen eigenen Motor mit 147 kW – macht insgesamt 588 kW und ein Drehmoment über 1100 Nm. Auf der gleichen Plattform entsteht auch der große geschlossene Geländewagen R1S. Spätestens Anfang 2020 soll man die Fahrzeuge kaufen können – ab rund 70 000 USD.

H. Höllerl

Auch interessant

von