Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Heimische Weihnachtsbäume kaufen

Heimische Weihnachtsbäume kaufen

Über eine Million Weihnachtsbäume dienen alle Jahre wieder in Rheinland-Pfalz als grüner Festtagschmuck. Etwa die Hälfte davon stammt von heimischen Waldbesitzern und gewerblichen Weihnachtsbaum-Produzenten. „Heimische Tannen und Fichten als Festtagsschmuck haben zahlreiche Vorteile“, so Umweltministerin Ulrike Höfken. „Zum einen ist der ökologische Fußabdruck klein, da die Bäume nicht über weite Strecken transportiert werden, zum anderen kommen die Bäume bei den öffentlichen Waldbesitzern zum Großteil aus zertifizierten Betrieben, die nicht düngen und keine Pflanzenschutzmittel verwenden. Außerdem  wird die heimische Wirtschaft im ländlichen Raum gefördert“. Also gilt: Am besten beim Förster kaufen.

Die Verbraucherpreise:
• Nordmannstanne und Nobilis-Tanne bei 19 € bis 25 €/lfd. m
• Blaufichte und Stechfichte 11 bis 15 €/lfd. m
• Rotfichte und Kiefer etwa 9 bis 11 Euro €/lfd. m

Wer seinen ganz individuellen Weihnachtsbaum nicht nur aussuchen, sondern einmal selbst schlagen möchte, kann dies beim Forstamt erfragen.

 

Zu den Tipps vom Förster

 
MULEWF RP

Auch interessant

von