Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Raupenalternative

Raupenalternative

Der Hymog von PTH aus Neuberg an der Mürz war als Prototyp schon einige Male auf Messen zu sehen. Mittlerweile hat das kleine Hybrid-Motorgerät die Serienreife erreicht und auch einen Importeur für Deutschland gefunden. Die Werner Handelsvertretung CDH war damit auf der Bauma präsent und wird auch auf der KWF-Tagung sein. Neben dem Radfahrwerk mit Allradlenkung zeichnet sich die Maschine durch den völligen Verzicht auf Hydraulik aus: Die Räder haben jeweils elektrische Nabenmotoren. die Zapfwellen vorne und hinten werden vom 34-PS-Diesel direkt angetrieben. Das bringt Vorteile bei Einsatzorten, wo die Scherbewegungen von Kettenlaufwerken und Ölhavarien besonders kritisch gesehen werden. Für den Hymog gibt es eine Vielzahl von Anbaugeräten, von Mulcher über die Seilwinde bis hin zur Schneekanone. Auch eine Mitfahrplattform gibt es, obwohl man ihn normalerweise fernsteuert.

H. J. Werner/Red.

Auch interessant

von