ABO
Rainer Lippold

Rainer Lippold verstorben

Rainer Lippold, ehemaliger Dezernatsleiter der oberen Forst- und Jagdbehörde im Regierungspräsidium Dessau, ist am 9. Mai im Alter von 77 Jahren verstorben. Lippold wurde am 27. Juni 1940 in Kirchgandern (Eichsfeld/Thüringen) geboren.

Nach Abschluss der Oberschule in Heiligenstadt absolvierte er eine Lehre zum Forstfacharbeiter im Staatlichen Forstwirtschaftsbetrieb Steinbach-Hallenberg (1956 bis 1958). Bevor er von 1961 bis 1966 an der Technischen Universität Dresden Fakultät Forstwirtschaft sein forstliches Studium aufnahm, erlangte er seine mittlere Reife an der Universität Leipzig (1958 bis 1961).

Lippold im Forstdienst

Nach Beendigung seines Studiums erfolgte sein Einsatz im Staatlichen Forstwirtschaftsbetrieb Torgau in den Bereichen Forsttechnik und Waldbau. Am 1. März 1974 wechselte er in den Staatlichen Forstwirtschaftsbetrieb Dübener Heide, wo er langjährig als Waldbauleiter tätig war. In dieser Funktion führte Rainer Lippold sehr erfolgreich großflächige Waldumbauten in den durch Kraftwerksasche geschädigten Kiefernbeständen durch. Er entwickelte vorbereitend dazu geeignete Hiebstechnologien und veranlasste ebenso anhand detaillierter Bodenzustandsanalysen entsprechende Düngungsprojekte zur Revitalisierung der Kiefernbestände. Mit der politischen Wende wurde ihm am 1. Juli 1991 der Aufbau des Dezernates Forstwirtschaft in der Bezirksregierung Dessau übertragen, die er bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand als Dezernatsleiter wahrnahm.

In dieser Funktion war er maßgeblich am Aufbau einer funktionierenden und leistungsfähigen Forstverwaltung beteiligt, die über lange Jahre Bestand hatte. Außerdem war er am Aufbau der Kreisjägerschaft Wittenberg e. V. sowie bei der Unterstützung der Rotwild-Hegegemeinschaft „Dübener Heide“ beteiligt. Zu seinen weiteren herausragenden Leistungen gehörten der Aufbau und die Unterstützung einer leistungsstarken forstlichen Unternehmerschaft im Regierungsbezirk Dessau.

Mit seinem fachlichen Engagement und seiner herausragenden Sozialkompetenz behalten wir Rainer Lippold in Erinnerung.

Frank Schuffenhauer

Auch interessant

von