ABO
Prüfpartnerschaft zwischen BFW und KWF

Prüfpartnerschaft zwischen BFW und KWF

20 internationale Forsttechnikexperten trafen sich im Juni 2013 in Österreich an der Forstlichen Ausbildungsstätte (FAST) Ort des Bundesforschungszentrums für Wald (BFW) in Gmunden zu einer Ausschusssitzung unter dem Vorsitz von Ralf Brümmel. Einen besonderen Höhepunkt bildete die Unterzeichnung eines Vertrages über die Prüfpartnerschaft des BFW mit dem Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) durch die geschäftsführende KWF-Direktorin Dr. Ute Seeling und den BFW-Leiter Dipl.-Ing. Dr. Peter Mayer. Seit vielen Jahren unterhält das BFW an der FAST Ort eine Prüfstelle des KWF zur Prüfung von Forsttechnik und persönlicher Schutzausrüstung. Hierbei wurden vorwiegend Teilprüfungen im Sinne der Erprobung und forstpraktischen Prüfung durchgeführt.

Seit 2007 wurde die Prüfpartnerschaft auf die Durchführung vollständiger Prüfungen auf Basis der Prüfgrundlagen des KWF ausgeweitet. So wurden in den letzten Jahren neben kleineren Geräten auch zwei Kombiseilgeräte Syncrofalke von MM-Forsttechnik von der Prüfstelle in Gmunden auf Herz und Nieren geprüft. Die Ausweitung der Prüftätigkeit hat eine zukunftsorientierte Neuregelung der Prüfpartnerschaft dringend erforderlich gemacht, sagt Dr. Peter Mayer und betont damit die Bedeutung der internationalen Kooperation für das BFW mit dem KWF im Bereich Forstmaschinen.

Ausschusssitzung

Im Rahmen des Prüfausschusses Forstmaschinen wurden in der Ausschusssitzung im Juni 2013 an der FAST Ort die Prüfergebnisse von fünf Großmaschinen (ein Harvester, zwei Forwarder, eine Kombimaschine und ein Forstschlepper) und zehn Zubehörteilen wie etwa Seilwinden, Funksteuerungen und verschiedene Seile besprochen. Zudem wurde über neue Entwicklungen zur Bewertung der Wirkung von Fahrwerken schwerer Forstmaschinen auf den Boden diskutiert, weiters über aktuelle europäische Normungsvorhaben im Bereich der Forsttechnik und über eine neue Software der schweizerischen WSL zur Abschätzung der Produktivität von Holzerntesystemen.

BFW

Auch interessant

von