Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Schirmherr der Klima-Aktion Wald, Ministerpräsident Stephan Weil, nimmt die erste Klima-Aktie von Dr. Klaus Merker, Präsident der Niedersächsischen Landesforsten, entgegen.

Projekt „Klima-Aktion Wald“ der NLF fördert Wiederaufforstung

Die Niedersächsischen Landesforsten (NLF) haben am 8. Juli die „Klima-Aktion Wald“ gestartet. Hier ermöglichen sie allen Interessierten die Wiederaufforstung der in Folge des Klimawandels geschädigten Wälder zu unterstützen. Schirmherr dieser Aktion ist Ministerpräsident Stephan Weil.

Am 8. Juli haben die Niedersächsischen Landesforsten die „Klima-Aktion Wald“ gestartet und dafür einen starken Partner gewonnen. Ministerpräsident Stephan Weil ist nicht nur erster Inhaber einer im Rahmen der Aktion ausgegebenen „Klima-Aktie“, sondern auch Schirmherr der Aktion.

Dividende der Klima-Aktie sind mehr wert als Geld

Unter der „Klima-Aktion Wald“ bündeln die Landesforsten mehrere Projekte und Angebote, mit denen die Wiederaufforstung der vom Klimawandel zerstörten Wälder gefördert werden kann. „Die vielen Anfragen von Vereinen, Firmen, Institutionen und Bürgern zeigen uns, mit wie viel Sorge die Klimaschäden in den Wäldern beobachtet werden. Wir freuen uns sehr über die große Hilfsbereitschaft all derer, die selbst auch etwas zur Aufforstung und zum Klimaschutz beitragen wollen“, erläutert Dr. Klaus Merker, Präsident der Niedersächsischen Landesforsten die Hintergründe der Aktion.

Anlässlich der Überreichung der ersten Klima-Aktie während eines Waldspazierganges im Rahmen seiner Sommerreise, erklärte Ministerpräsident Weil, dass er die Aktion als Schirmherr auch persönlich unterstützen wolle: „Beim Wandern sehe ich oft selbst, wie sehr der Wald in Niedersachsen leidet und dass er unsere Unterstützung braucht. Die Ausgabe einer Klima-Aktie im Rahmen der Klima-Aktion Wald ist eine gute Idee. Die Dividende dieser Aktie bemisst sich nicht in Geld, sondern in den Leistungen, die unsere Wälder uns allen für den Klimaschutz, für unsere Erholung und für unsere Gesundheit zur Verfügung stellen.“

Weitere Infos: www.landesforsten.de

 

Hintergrund:

Mit der Klima-Aktion Wald ermöglichen die Landesforsten allen Interessierten, die Wiederaufforstung der in Folge des Klimawandels geschädigten Wälder zu unterstützen. Firmen, Vereine und Institutionen haben die Möglichkeit, sich als Sponsoren bei der Aufforstung größerer Waldflächen zu engagieren. Darüber hinaus bieten die Landesforsten denjenigen Bürgerinnen und Bürgern, die selbst oder durch ein Geschenk zur Wiederaufforstung und zum Klimaschutz beitragen wollen, dies durch den Kauf einer „Klima-Aktie“ zu unterstützen. 

Quelle: NLF

Auch interessant

von