ABO
Prof. Knoke übernimmt Leitung für Universitätsforst

Prof. Knoke übernimmt Leitung für Universitätsforst

Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) und die Technische Universität München (TUM) haben sich am 20. 12. 2013 auf eine gemeinsame Lösung für die Nutzung des Universitätswaldes der LMU in Unterlippach bei Landshut geeinigt. Mit Prof. Dr. Thomas Knoke soll künftig wieder ein Mitglied der Studienfakultät Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement der TUM die Betriebsleitung des Forstes übernehmen. Mit dieser Entscheidung der beiden Universitäten wird eine strategische Balance zwischen einer beispielhaften Nutzung des Forstes für Forschung und Lehre an der TUM sowie einer nachhaltigen wirtschaftlichen Nutzung sichergestellt.Die Übergabe der Betriebsleitung ist für April 2014 geplant. Bis dahin wird eine neue Nutzungsvereinbarung zwischen beiden Universitäten abgeschlossen und die Rahmenbedingungen für die Betriebsleitung zwischen Prof. Knoke und der LMU geregelt. Dabei wird auch die Prüfungsmitteilung des Bayerischen Obersten Rechnungshofs aus dem Jahr 2012 berücksichtigt.

TUM

Auch interessant

von