Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Prof. Dr. Walter Warkotsch verabschiedet

Prof. Dr. Walter Warkotsch verabschiedet

Prof. Dr. Walter Warkotsch war 17 Jahre lang (1995 bis 2011) Leiter des Lehrstuhls für Forstliche Arbeitswissenschaft und Angewandte Informatik der TU München. Im Rahmen einer Festveranstaltung am Wissenschaftszentrum Weihenstephan wurde er am 26.10.2012 in den Ruhestand verabschiedet. Der Studiendekan der Studienfakultät Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement, Prof. Dr. Michael Weber, würdigte das herausragende Engagement von Walter Warkotsch für Forschung und Lehre und betonte die absolute Notwendigkeit, die Wiederbesetzung des Lehrstuhls mit allen Kräften zügig voranzutreiben. Vertreter der Fachschaft und der International Forest Student Association (IFSA) bedankten sich bei Walter Warkotsch besonders für seinen unermüdlichen Einsatz in der Lehre und das Bestreben, „seine“ Absolventen auf die vielfältigen Herausforderungen des Berufslebens optimal vorzubereiten und ihnen international Stellen zu vermitteln.
 
In der Laudatio stellte Prof. Dr. Hubert Dürrstein von der Universität für Bodenkultur Wien die internationale Erfahrung von Warkotsch heraus, der vor seiner Zeit in Weihenstephan unter anderem einen Lehrstuhl für Forest Engineering an der Universität von Stellenbosch (Südafrika) aufgebaut und über 14 Jahre geleitet hatte.
 
Warkotsch hat sich mit der Einführung des internationalen Studiengangs „Sustainable Resource Management“ an der Studienfakultät Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement große Verdienste erworben. Dieser war der erste akkreditierte Studiengang an der TU München und erfreut sich anhaltend großer internationaler Beliebtheit. Walter Warkotsch war von Beginn an Leiter des Studiengangs und Vorsitzender des Prüfungsausschusses. In der Schriftenreihe „Forstliche Forschungsberichte München“ wurde eine Festschrift zur Verabschiedung von Prof. Dr. Walter Warkotsch aufgelegt, die im Rahmen der Festveranstaltung überreicht wurde.

Auch interessant

von