Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Ute Seeling ist seit dem 1. Juli 2007 Geschäftsführende Direktion des KWF.

Prof. Dr. Ute Seeling verlässt im Herbst das KWF

Prof. Dr. Ute Seeling, Geschäftsführende Direktorin des Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF), verlässt das KWF zum 31. August 2020.

Das gab der Vorsitzende des KWF, Robert Morigl, am 27. Januar bekannt. Prof. Dr. Ute Seeling tritt ab 1. September 2020 eine neue berufliche Tätigkeit an: als Direktorin der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften in Bern. Bis dahin übt sie das Amt der Geschäftsführenden Direktorin des KWF unverändert aus.

„Ich bedaure diese Entscheidung der langjährigen Geschäftsführerin sehr und danke ihr für die Zusammenarbeit in den letzten Jahren, für ihr Engagement und die erzielten Erfolge“, so Morigl. Er wünsche ihr alles Gute für die neue berufliche Herausforderung und betonte: „Bis zum Herbst haben wir noch einige echte Highlights, die wir gemeinsam anpacken werden. Vor allem anderen nenne ich hier die KWF-Tagung vom 1. bis 4. Juli in Schwarzenborn, die das Team des KWF zusammen mit seinen Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltungen und Verbänden wieder zu einem einzigartigen Erlebnis für alle Wald-Interessierten machen wird.“

Ute Seeling ist seit dem 1. Juli 2007 Geschäftsführende Direktion des KWF.

Zum Thema: forstpraxis.de-Meldung

KWF/Red.

Auch interessant

von