ABO
Prof. Dr. Ulrich Schraml neuer Abteilungsleiter an der FVA Baden-Württemberg

Prof. Dr. Ulrich Schraml neuer Abteilungsleiter an der FVA Baden-Württemberg

Der neue Leiter der Abteilung Wald und Gesellschaft der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA) heißt Prof. Dr. Ulrich Schraml. Am 1. Dezember 2014 trat er die Nachfolge von Dr. Thomas Waldenspuhl an, der Anfang 2014 die Leitung des Nationalparks Schwarzwald übernommen hat. Schraml wechselt an die FVA von der Universität Freiburg, wo er zuletzt die Professur für Forst- und Umweltpolitik leitete.
Ulrich Schraml studierte Forstwissenschaften an der Ludwigs-Maximilians-Universität München. Nach seinem Studienabschluss 1994 kam er ins damalige Institut für Forstpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, wo er bis zum Wechsel an die FVA verschiedene Positionen innehatte: Als wissenschaftlicher Mitarbeiter wurde er 1998 mit einer Arbeit über Normen und Verhalten der Jägerschaft promoviert. Als wissenschaftlicher Assistent wurde er 2006 für seine Studien über privaten Waldbesitz und Privatwaldpolitik habilitiert. Als Leiter des Instituts für Forst- und Umweltpolitik vertrat er schließlich die Professur für Forst- und Umweltpolitik, zunächst von 2007 bis 2009 und zuletzt von April bis Ende November 2014. In dieser Zeit erweiterte er das Themenspektrum seiner Arbeitsgruppe um Fragen des Schutzgebietsmanagements, der integrativen Waldwirtschaft und des Artenschutzes.
Prof. Dr. Ulrich Schraml gehört zahlreichen forstpolitischen Gremien in Baden-Württemberg und auf der Bundesebene an. Seit Jahren ist er ein beliebter Moderator in zahlreichen FVA-Veranstaltungen.
Kaisu Makkonen-Spiecker/FVA

Auch interessant

von