Leute

Prof. Bastian Kaiser als Rektor der HFR bestätigt

Bearbeitet von Jörg Fischer

Prof. Dr. Dr. h. c. Bastian Kaiser wurde als Rektor der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR) bestätigt. Am 5. Mai wurde er von Hochschulrat (HSR) und Senat mit deutlicher Mehrheit wiedergewählt.

Seit 21 Jahren ist Prof. Kaiser inzwischen als Rektor der HFR im Amt. War die erste Amtszeit Kaisers noch durch die Sicherung des Hochschulstandorts Rottenburg geprägt, konnten im Laufe der zweiten Amtsperiode das Studienangebot erweitert und die Umstellung auf die Bologna-Abschlüsse Bachelor und Master vorgenommen werden. In seiner dritten Amtsperiode legte Kaiser den Fokus seines Wirkens sowohl auf die Stärkung der Infrastruktur in Lehre und Forschung als auch auf die Stabilisierung der Finanzierung von Daueraufgaben.

Neben diesen internen Aufgaben mussten mehrere hochschulrechtliche Veränderungen umgesetzt werden:

  • Der Hochschulfinanzierungsvertrag 1,
  • die Hochschulfinanzierungsvereinbarung 2 sowie
  • die Sicherstellung des Lehr- und Forschungsbetriebs der HFR unter den Bedingungen einer weltweiten Corona-Pandemie.

Die Leistungen Prof. Kaisers für die HFR

Unter der Leitung von Prof. Kaiser verzeichnete die Hochschule das relativ stärkste Wachstum ihrer Studienangebote und Studienanfängerplätze aller Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Baden-Württemberg. Wichtige Neubauten mit einem Gesamtvolumen von ca. 10 Mio. € konnten realisiert und so die Attraktivität der HFR als Arbeitgeber, Studienort und Forschungspartnerin deutlich gesteigert werden.

Die Anzahl der Veröffentlichungen und die Höhe der eingeworbenen Forschungsmittel sind laut HFR seit vielen Jahren überdurchschnittlich.

Mit Material der HFR