ABO

Produktion bei UPM 2015

UMP erwirtschaftete im Jahr 2015 einen Umsatz von 10,1 Mrd. €. Davon trug die Sparte Biorefining 20 % bei. Der EBITDA betrug 1,35 Mrd. €, wovon 45 % mit Biorefining erwirtschaftet wurden. Zum Geschäftsfeld gehört die Produktion von Zellstoff, Biodiesel und Schnittholz. Das operative Ergebnis der Sparte erhöhte sich von 223 Mio. € 2014 auf 466 Mio. €. Als Grund nennt UPM den gestiegenen Verkaufspreis bei Zellstoff.
Die Profitabilität der Sägewerke sank aufgrund des schwierigen Preiswettbewerbs. Das Unternehmen produzierte 2015 mit vier Sägewerken 1,4 Mio. m³ Schnittholz. Die Nachfrage von Schnittholz wird von der Nachfrage von Tischlern, Verpackung und Konstruktion beeinflusst. 2015 blieb die Nachfrage von Schnittholz in Europa, Asien, im Nahen Osten und in Nordafrika konstant.
timber-online.net

Auch interessant

von