Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Prinoth Rodefraese R800

Rodefräse R800

Die neue Prinoth Rodefräse R800 wurde speziell für die Zerkleinerung von Wurzeln und Wurzelresten sowie deren Einarbeitung in den Unterboden entwickelt. Die Zerkleinerung sowie die Durchmischung der Biomasse findet in einem Arbeitsgang statt.

Bei einer Arbeitsbreite von 230 cm, einer Frästiefe von 40 cm und der Möglichkeit den Rotor umgekehrt drehen zu lassen, deckt die R800 ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten mit Traktoren der oberen Leistungsklasse bis 250 kW ab.

Für eine saubere Zerkleinerung gibt es bei Prinoth das UPT-Werkzeugsystem (Universal Power Tooth) mit verschiedenen auswechselbaren Zähnen, die wuchtoptimiert auf dem Rotor angeordnet werden. Der ins Gehäuse integrierte Ölkühler, einfach zu wechselnde Verschleißbleche im Gehäuse und der aktiv gekühlte Riemenantrieb erhöhen Performance und senken zugleich die Betriebskosten. In Aktion ist die Rodefräse R800 auf der Vorführfläche am Stand FB 203 bei den DLG-Waldtagen zu erleben.

Prinoth

Auch interessant

von