ABO
PrimaKlima – weltweit – mit Erfolgsbilanz

PrimaKlima – weltweit – mit Erfolgsbilanz

Das Jahr 2010 ist für die Pioniere in Sachen CO2-Bindung bei PrimaKlima – weltweit – e.V. nach eigener Einschätzung trotz aller Sorge um das weiterhin drängende Klimaproblem besonders gut verlaufen.

Mit seinem zurzeit ausschließlich ehrenamtlich arbeitenden Team sowie fachlichen Beratern realisiert PrimaKlima weltweit gemeinsam mit Partnern vor Ort Aufforstungs- und Waldschutzprojekte. Im Ausland beispielsweise in Malaysia, in den Niederlanden, in Südafrika, Nicaragua, Lettland, Polen, Argentinien, Mexiko und im Kongo. Der 1991 gegründete Verein wird mit Spenden aus der Wirtschaft, von Privathaushalten und Kommunen unterstützt.

Bis Anfang Dezember 2010 konnten 398000 € für Aufforstungen u.ä. ausgegeben werden. Die Spenden tätigten mehr als 60 Unternehmen bzw. Organisationen. Die Projektfläche ist damit auf insgesamt 6865 ha gewachsen und die jährliche Kohlendioxid-Absorptionsleistung beträgt etwa 49000 t. Seit 1991 wurden mehr als 11,4 Mio. Bäume gepflanzt.

Im Jahr 2010 hat PrimaKlima – weltweit – e.V. erstmals Kohlenstoffbindungszertifikate in sein Portfolio aufgenommen. Außerdem lassen sich über die Internetadresse www.baeume-verschenken.de zu besonderen Anlässen auch Bäume verschenken: 1 Baum – 1 Euro. In der ab 10 Bäumen nach oben offenen Skala dieser Spendenmöglichkeit kann gewählt werden, ob in Deutschland oder im Ausland gepflanzt werden sollen. PrimaKlima stellt Bäume verschenken dafür laufend neue Flächen aus seinem jeweils aktuellen Projektportfolio zur Verfügung.

In Deutschland sind für das Jahr 2011 Projektmaßnahmen in sieben Bundesländern geplant.

fp

Auch interessant

von