ABO
Premiere: Ausstellung zur Harzung in Deutschland im Thüringer Forstamt Paulinzella

Premiere: Ausstellung zur Harzung in Deutschland im Thüringer Forstamt Paulinzella

Am 20. April eröffnete das Thüringer Forstamt Paulinzella im historischen Jagdschloss Paulinzella die zurzeit größte Ausstellung zur Harzung in Deutschland für den Zeitraum zwischen zwischen 1917 und 1989.

Karl-Heinz Müller, Leiter des Referats Forstpolitik, Jagd, Fischerei, Recht im Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz (TMLFUN), begrüßte das Fachpublikum und die Medienvertretern. Den ersten Rundgang durch die Ausstellung begleiteten unter anderem der Leiter des Forstamtes Paulinzella Matthias Schwimmer sowie Fm a.D. Günther Haim aus Königs Wusterhausen/Brandenburg, durch dessen Engagement die Sammlung aufgebaut und stetig vervollkommnet wird. Nach Thüringen geholt wurde die als Wanderausstellung konzipierte Sammlung auf Initiative des Thüringer Forstvereins, unterstützt durch das TMLFUN.

Für das breite Publikum öffnete das Forstamt Paulinzella die Wanderausstellung am 25. April, dem Tag des Baumes.

Auf 23 Tafeln mit Texten, Fotos und zahlreichen Handgeräten kann sich der Besucher einen Überblick über die Kiefern-, die seltene  Lärchen- wie auch die Fichtenscharrharzung verschaffen. Vitrinen mit  Modellen, Harzprodukten, Fachliteratur, einzeln stehende Geräte sowie Beispiele zu Techniken der Harz-Ertragssteigerung bis zur Anwendung von Reiz- und Stimulationsmitteln ergänzen in einem zweiten Ausstellungsraum die Harzungspräsentation.

Die Ausstellung zur Harzung in Deutschland kann bis zum 30. Juni 2011 im Jagdschloss Paulinzella nach Absprache mit dem Forstamt Paulinzella Dienstags bis Sonntags besichtigt werden. Anmeldungen zu Führungen nimmt das Forstamt Paulinzella unter der Telefon-Nr. 036739-31480 entgegen.

Einen Besuch wert sind gleichwohl die zwei Dauerausstellungen des Forstamtes im gleichen Gebäude: Die Sammlung historischer Motorsägen sowie die Ausstellung zur Kloster-, Forst- und Jagdgeschichte im Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt.

 

Informationen und Kontakt zum Thüringer Forstamt Paulinzella

 
fp

Auch interessant

von