HolzMarkt

Preis für Holzpellets im Juli weiterhin günstig

Auch im Juli ist der Preis für Holzpellets saisonüblich auf niedrigem Niveau. Im Bundesdurchschnitt kosten Pellets 231,28 €/t, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) berichtet. ; Gegenüber dem Vormonat ist der Preis um 0,3 % zurückgegangen. ; Entsprechend kostet eine Kilowattstunde Wärme aus Pellets 4,63 ct. Der Preisvorteil zu Heizöl beträgt rund 11 %, zu Erdgas rund 20 %. ; ; Die Regionalpreise Abnahmemenge 6 t: In Mitteldeutschland sind Pellets mit 230,02 €/t im Juli am günstigsten. In Süddeutschland kostet die gleiche Menge 230,78 €/t und in Nord-/Ostdeutschland 231,93 €/t. ; Regionalpreise Abnahmemenge 26 t: Süddeutschland 217,72 €/t, Mitteldeutschland 217,08 €/t, Nord-/Ostdeutschland 215,43 €/t (alle inkl. MwSt.).

DEPV