Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Powerbank

Die Outdoor-Handys von Catphone gelten in der Branche als zuverlässige Arbeitsgeräte, die sich vor allem auch bei Nässe noch anständig bedienen lassen. Mit dem S 41 bringt CAT in diesen Tagen ein neues Modell heraus. Der riesige eingebaute Akku mit einer Kapazität von 5 000 mAh ist das hervorstechendste Merkmal des neuen Outdoorhandys von Catphone. Der ermöglicht eine Standby-Zeit von bis zu 44 Tagen oder eine Gesprächszeit von bis zu 38 Stunden. Das sollte auch im Echtbetrieb für mehrere Tage reichen, wenn kein Strom verfügbar ist. Mehr noch: Über eine Battery-Share-Funktion fungiert das Smartphone quasi als Powerbank um andere Geräte und Zubehör aufzuladen. Wie es sich für CAT gehört, erfüllt das S 41 sowohl die Zertifizierung IP68 als auch die Militärnorm MIL SPEC 810G. Bei einer Größe von 152 × 75 × 13 mm addiert sich das auf 218 g Gewicht. Aber auch sonst sind die technischen Daten nicht von schlechten Eltern: Das bruchsichere HD-Display mit einer Diagonale von 5“ ist extra-hell; der Achtkern-Prozessor ist mit 2,3 GHz getaktet. Darüber hinaus verfügt das CAT S 41 über eine Hauptkamera mit 13 MP und eine zusätzliche Frontkamera mit 8 MP. Der Einführungspreis liegt bei relativ zivilen 450 €.

Catphone/Red.

Auch interessant

von