Newsletter
ABO
Der 16-t-Forwarder Ponsse Bison kommt jetzt doch nicht zur zur Roadshow nach Deutschland

Ponsse sagt die Roadshow ab

Der finnische Forstmaschinenhersteller Ponsse hat wegen des Coronavirus die Roadshow zum 50-jährigen Jubiläum in ganz Europa abgesagt. Sie hatte in Schweden bereits begonnen. Auch die Termine in Deutschland und Österreich werden nach Informationen von Ponsse-Importeur Wahlers Forsttechnik nicht mehr stattfinden.

Folgende Termine im deutschsprachigen Raum sind betroffenen:

  • 31. März 2020 in der Nähe von Scheeßel
  • 2. April 2020 in der Nähe von Ilmenau
  • 6. April 2020 in der Nähe von Uffenheim
  • 8. April 2020 in der Nähe von Serrig
  • 3. – 4. Juni 2020 in  Kärnten (Österreich)

Zeigen wollten Ponsse und Wahlers Forsttechnik den neuen Rückezug Ponsse Bison Active Frame und den neuen Harvester Ponsse Cobra. Für den Termin an der süddeutschen Wahlers-Zentrale in Uffenheim war zudem ein Tag der offenen Tür geplant. Auch der fällt jetzt aus.

Oliver Gabriel

Auch interessant

von