ABO
Polen: Stammholzpreise weiter gestiegen

Polen: Stammholzpreise weiter gestiegen

Seit Mitte 2009 war bei den polnischen Stammholzpreisen ein kontinuierlicher Preisanstieg zu verzeichnen, der zur Jahresmitte 2011 zu neuen Rekordpreisen führte. Im dritten Quartal 2011 waren dann deutliche Einbußen zu beobachten, die allerdings bis zum Ende des ersten Vierteljahres 2012 fast wieder wettgemacht wurden.

Zwischen dem 8. und 18. Mai 2012 waren Holzkäufer in Polen aufgerufen, über das Online-Portal in einer ersten Stufe das zum Verkauf vorgesehene Holz aus dem zweiten Halbjahr 2012 zu bieten. Am 21. Mai 2012 hat die National Forests Holding Polens die Ergebnisse dieser Ausschreibung bekanntgegeben. Von den insgesamt 9,17 Mio. Fm wurden seitens der National Forests Holding 8,02 Mio. Fm und somit gut 87 % des Angebots zugeschlagen, was aus Sicht der Anbieter ein gutes Ergebnis darstellt. Das nicht verkaufte Holz geht nun in die nächste Stufe der Auktion. Der Abschluss des Verfahrens ist für den 25. Juni 2012 geplant.
 

Holzmarktinfo.de

Auch interessant

von