Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Polen: Export/Import von Nadelindustrieholz 2014

Polen hat im Jahr 2014 mit 1,2 Mio. Fm fast exakt so viel Nadelindustrieholz importiert wie exportiert. Im Jahr zuvor übertrafen die Exporte die Importe noch um 400.000 Fm.
Während die Einfuhren binnen Jahresfrist um 22 % auf 1,23 Mio. Fm zulegten haben sich im gleichen Zeitraum die Ausfuhren mit 1,24 Mio. Fm um 12 % reduziert.
Wichtigster Abnehmer war im vergangenen Jahr trotz eines Rückgangs um 8 % auf 771.000 Fm nach wie vor Deutschland, gefolgt von Tschechien mit einer Zunahme um insgesamt 3 % auf 348.000 Fm und Österreich mit einem Minus um zwei Drittel auf 54.000 Fm.
Bezogen auf den Import war bei fast allen der zehn bedeutendsten Lieferländer ein deutliches Plus zu beobachten. An der Spitze rangiert mit Abstand Weißrussland mit einer Zunahme um 17 % auf 842.000 Fm gefolgt von Litauen mit einem Plus von 20 % auf 126.000 Fm und Deutschland mit + 13 % auf 84.000 Fm.
HMI/Quelle: Eurostat

Auch interessant

von