Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Pfleiderer: Verträge zur finanziellen Restrukturierung unterschrieben

Die Pfleiderer AG hat sich mit ihren Gläubigern auf die finanziellen Modalitäten der Restrukturierung des Konzerns geeinigt und die dazugehörigen Verträge unterschrieben.
Die Inhalte der Verträge entsprechen den bereits am 26.4.2011 verkündeten Eckpunkten. Sie umfassen einen Forderungsverzicht der Gläubiger auf die Finanzverbindlichkeiten der Pfleiderer AG (ohne Finanzierungskreis Osteuropa) in Höhe von 40 % der in Anspruch genommenen Linien zuzüglich eines Teils der aufgelaufenen Zinsen und Gebühren. Dies entspricht einem Betrag von rund 380 Mio. €.

Die Gläubiger stellen der Gesellschaft im Mai 2011 zudem einen zusätzlichen Kreditrahmen von 100 Mio. € als erstrangig besichertes Darlehen zur Verfügung. Das Super Senior Darlehen soll zur Hälfte nach Durchführung der Kapitalmaßnahmen wieder zurückgeführt werden.

Eine außerordentliche Hauptversammlung wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte Juli 2011 stattfinden.

Pfleiderer

Auch interessant

von