Newsletter
ABO

Pfleiderer steigert Umsatz und Ergebnis

Die börsennotierte Pfleiderer AG hat im 3. Quartal 2011 nach vorläufigen Zahlen den operativen Aufwärtstrend des ersten Halbjahres fortsetzen und teilweise verstärken können.

Ergebnisse. Der Konzern schloss den Zeitraum Juli bis September 2011 mit einem positiven Nachsteuerergebnis von 1,6 Mio. € ab. Der Konzernumsatz der fortzuführenden Aktivitäten der Pfleiderer AG übertraf in den ersten neun Monaten 2011 mit 892,8 Mio. € den Wert der Vorjahresperiode um 7,8 %. Wachstumstreiber war weiterhin die Region Osteuropa mit einem Umsatzplus von rund 20 %. Sowohl in West- als auch in Osteuropa ließen sich deutliche Preissteigerungen durchsetzen. So konnten die weiterhin stark steigenden Rohstoffkosten kompensiert und ein positiver Margeneffekt erzielt werden. Die Ergebnissituation wird im Gesamtjahr 2011 ganz wesentlich noch von den Kosten der Restrukturierung beeinflusst werden.

Restrukturierung. Die im Restrukturierungskonzept vorgesehenen Kapitalmaßnahmen konnten noch nicht umgesetzt werden. Gegen die mit großer Mehrheit von der Hauptversammlung beschlossenen Kapitalmaßnahmen bzw. der von der Gläubigerversammlung beschlossene Umtausch der Hybrid-Anleihe in Erwerbsrechte auf Aktien sind von einzelnen Aktionären bzw. Gläubigern Anfechtungsklagen erhoben worden. Pfleiderer hat bei Gericht sogenannte Freigabeanträge gestellt, um die Beschlüsse trotz anhängiger Anfechtungsklagen zeitnah umsetzen zu können. Die Entscheidung des zuständigen OLG Nürnbergs wird für Januar 2012 erwartet.

Ausblick. Auf vergleichbarer Basis, das heißt ohne Berücksichtigung des Nordamerika-Geschäfts, erwartet Pfleiderer auch im Jahr 2012 weiteres Wachstum, sofern sich die derzeitigen Rahmenbedingungen nicht substanziell verschlechtern.

Die Pfleiderer AG gehört zu den drei weltweit führenden Herstellern von Holzwerkstoffen, Oberflächenveredelungen und Laminatfußböden. Produziert wird an 17 Standorten in Nordamerika, West- und Osteuropa für Kunden in über 80 Ländern.
 

Pfleiderer AG

Auch interessant

von