ABO
Pfleiderer: Aus für Nidda zum 30. Juni 2011

Pfleiderer: Aus für Nidda zum 30. Juni 2011

Die Pfleiderer AG, ein international führender Hersteller von Holzwerkstoffen, beendet mit der bevorstehenden Stilllegung des Standortes Nidda in Hessen die operative Restrukturierung in Deutschland.

Das Werk Nidda, in dem Mitteldichte und Hochdichte Faserplatten (MDF/HDF) hergestellt werden, wird – wie bereits angekündigt – zum 30. Juni 2011 die Produktion einstellen. Die Kunden und Produkte werden vom MDF/HDF-Werk Baruth übernommen. Dazu werden an dem brandenburgischen Standort entsprechende Investitionen getätigt. Baruth war bisher auf die Herstellung sehr dünner HDF-Platten für Laminatfußbodenhersteller spezialisiert. Insgesamt werden in diesem Jahr in Baruth mehr als 4 Mio. € zusätzlich investiert.

Mit der Stilllegung der Produktion in Nidda hat Pfleiderer das kleinste und älteste MDF-Werk vom Markt genommen und damit die im Herbst 2010 eingeleitete operative Restrukturierung in Deutschland umgesetzt. Die Maßnahmen sind Bestandteil des mit den Gläubigern von Pfleiderer vereinbarten Restrukturierungskonzepts. Sie umfassten neben allgemeinen Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen die Schließung der deutschen Werke Gschwend, Ebersdorf und Nidda, um Überkapazitäten im Markt abzubauen und eine höhere Auslastung der übrigen fünf Werke in Deutschland zu erreichen. Die Reduzierung der Überkapazitäten war Voraussetzung, um das Produktionsangebot der gesunkenen Nachfrage anzupassen und die Marge zu verbessern.

Michael Wolff, Vorsitzender der Geschäftsführung Business Center Westeuropa von Pfleiderer: „Die sehr harte, aber erfolgreiche Restrukturierung in Deutschland hat einen wichtigen Beitrag geleistet, um den Pfleiderer-Konzern insgesamt wieder in die Erfolgsspur zu bringen. Die nach wie vor schwache Nachfrage im MDF-Markt zeigt, dass unsere Entscheidung, Kapazitäten in diesem Bereich zu verringern, strategisch richtig war.“

Für den Standort Nidda laufen Verhandlungen mit mehreren potenziellen Kaufinteressenten.

Pfleiderer

Auch interessant

von