Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Österreich: Pelletpreis im Januar

Die Preiserhebung von proPellets Austria ergab für Januar 2018 einen Durchschnittspreis von 241,10 €/t loser Pellets (Abnahmemenge 6 t). Der Preisvergleich zum Vormonat zeigt einen Anstieg um 2,6 %; gegenüber Januar 2017 errechnen sich +4,8 %. (Interessanter Vergleich am Rande: Vor fünf Jahren mussten im Januar durchschnittlich 250,10 €/t bezahlt werden.)

Im Januar 2018 lagen die Kosten für die vergleichbare Wärmegewinnung (d.h. Energieanteil) aus Heizöl extraleicht gut 52 % und bei Erdgas sogar knapp 63 % höher als aus Holzpellets.

Pellets im 15-kg-Sack kosten bei Abnahme einer Palette durchschnittlich 4,07 €/Sack, das sind +1,6 % zum Vormonat bzw. +4,2 % im Jahresabstand (und 1 ct mehr als im Januar vor fünf Jahren).

Red./Quelle: proPellets Austria

Auch interessant

von