ABO
Pellets-Preise gestiegen

Pellets-Preise gestiegen

Die Preise für Holzpellets sind in Deutschland im Oktober auf den Durchschnittswert von 227,60 €/t gestiegen und erreichen damit annähernd den bisherigen Jahreshöchstwert vom Monat März (230,45 €/t). Für eine Liefermenge von 6 t waren in Norddeutschland 228,27 €/t, in der Mitte Deutschlands 229,97 €/t und in Süddeutschland 226,08 €/t zu zahlen.

Für Österreich beträgt lt. ProPellets Austria der Durchschnittspreis loser Pellets 212,20 €/t (im Norden des Landes 211,42 €/t). Gegenüber dem Vormonat ist das ein Preisanstieg um 2,3 %.

Die aktuelle Preiserhebung in der Schweiz für den Monat November zeigt, dass eine Tonne Pellets durchschnittlich 403 CHF (299 €) kostet. Damit beträgt die Preiserhöhung im Vormonatsvergleich lediglich 0,32 %.
DEPV/SolarPromotion/fp

Auch interessant

von