Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Pelletproduktion 2010 in NRW

Pelletproduktion 2010 in NRW

Positiv fällt die Bilanz der EnergieAgentur.NRW für 2010 in Sachen Holzpellets aus. Im vergangenen Jahr wurde die Kapazität der Pelletproduktion in Nordrhein-Westfalen (NRW) um fast 100 % gesteigert. Diese Tatsache hat maßgeblich die Versorgungssicherheit erhöht und sorgt gleichzeitig für stabil niedrige Preise für Pellets, so Heike Wübbeler von der EnergieAgentur.NRW, die im Auftrag des Landes Nordrhein-Westfalen die Aktion Holzpellets durchführt. Derzeit liegt der Preis für die Tonne Pellets der Qualität DINplus oder ENplus A1 bei rund 230 €. Nach Angaben des Deutschen Pelletinstituts (DEPI) ist die kWh Wärme aus Pellets mit 4,34 Cent günstiger als die meisten anderen Quellen. Der Preisvorteil liege je nach Energieträger zwischen 20 und 40 %.

Durch die angestiegenen Kapazitäten werden rund 300000 t Pellets im Jahr in NRW produziert. Die Überkapazitäten sorgen für einen größeren Wettbewerb auf dem regionalen Markt, so dass der Preis auf niedrigem Niveau stabil bleibt. Neben dem Kaufkriterium Preis empfiehlt die EnergieAgentur.NRW beim Holzpelleteinkauf auch auf die Qualität der Holzpellets und der Logistik zu achten und sich einen Händler des Vertrauens zu suchen. Die Besitzer von Holzpelletheizungen können bundesweit bei über 60 Produzenten ihren Brennstoff einkaufen. Versorgungsengpässe sind derzeit kein Thema. Die Pelletproduzenten berichten sogar von vollen Lagern.

Nachteilig wirkt sich die Entwicklung bei gleichzeitig deutlich gestiegenen Rohstoffpreis durch zunehmenden Kostendruck auf die kleinen und mittleren Pelletproduzenten aus. „Indem wir teilweise ins nahe Ausland exportieren, können wir den Druck etwas mildern, auch wenn in Frankreich und Benelux inzwischen neue Pelletwerke entstanden“, so Günter Kunz von den Westerwälder Holzpellets. Neben der Einbindung in die regionale Wertschöpfungskette sieht Kunz in der Qualität, Versorgungssicherheit durch etwa 10000 t Lagerkapazität und in der partnerschaftlichen Kundenorientierung das große Plus der Mittelständler.
 

EnergieAgentur.NRW

Auch interessant

von