ABO
Pelletpreis Oktober 2015

Pelletpreis Oktober 2015

In Deutschland bleibt der Preis für Holzpellets im Oktober 2015 stabil. Der Durchschnittspreis liegt zu Beginn der Heizsaison bei 233,78 €/t. Das sind 0,3 % mehr als im Vormonat, aber 7 % weniger als im Oktober 2014.
Eine Kilowattstunde Wärme aus Pellets kostet demnach4,68 ct; der Preisvorteil zu Heizöl beträgt 12,5 %, zu Erdgas knapp 30 %. Damit halten trotz des derzeit niedrigen Ölpreises Holzpellets ihren Preisvorteil gegenüber den fossilen Energien.
Beim Preis für Holzpellets ergeben sich im Oktober 2015 regional folgende Unterschiede:
• Abnahmemenge 6 t: In Norddeutschland ist der Preis für Pellets im Vergleich zum September erneut leicht gesunken. Er liegt jetzt 238,70 €/t, wenn 6 t bezogen werden. In Süd- und Mitteldeutschland ist der Preis leicht gestiegen und liegt nun bei 232,25 bzw. 233,91 EUR/t.
• Abnahmemenge 26 t: Im Süden 219,81 €/t, in Mitteldeutschland 219,95 €/t, in Nord- und Ostdeutschland 223,17 €/t (alle Preise inkl. MwSt.).
Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) empfiehlt den Bezug qualitativ hochwertiger Pellets über den ENplus-zertifizierten Brennstoffhandel. Über 100 Pellethändler, die ENplus-Pellets verkaufen dürfen, listet die Internetseite www.enplus-pellets.de.
DEPV

Auch interessant

von