Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
PEFC-Arbeitsgruppe M-V mit neuem Vorstand

PEFC-Arbeitsgruppe M-V mit neuem Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung am 14. Juni in Güstrow hat die Regionale PEFC-Arbeitsgruppe Mecklenburg-Vorpommern e.V. einen neuen Vorstand gewählt. Nachfolger des bisherigen Vorsitzenden Ralf Dölle ist der Privatwaldbesitzer Hubertus Ritter v. Kempski. Weitere Vorstandsmitglieder sind Peter Kadow, Angela Wilke, Reinhard Hube und Dr. Peter Röhe.
Der Verein ist Träger des Waldbewirtschaftungszertifikats für Mecklenburg-Vorpommern, das von dem weltweit größten Waldzertifizierungssystem, PEFC, vergeben wird. Für Mecklenburg-Vorpommern wird alle 5 Jahre ein separater Bericht mit einer Zustandsbeschreibung und den Zielen für die nächste Periode herausgegeben. Zertifiziert sind in M-V 36 % der Landeswaldfläche mit 21 Betrieben/Zusammenschlüssen und einer Waldfläche von 194 684 ha (87 % Landeswald, 2 % Kommunalwald, 11 % Privatwald).

Auch interessant

von