ABO
Der Erholungsdruck auf den Wald nimmt zu.

Brandenburg: Parteien vor der Landtagswahl 2014

Im Vorfeld der Landtagswahlen in Brandenburg haben Interessenten die Möglichkeit, den Blick zu Fragen der Forstwirtschaft in diesem Bundesland zu schärfen und die aktuellen Positionen der Parteien zu Forstwirtschaft und Wald zu erfahren. Dazu findet im Rahmen der 2. Brandenburger Forstausstellung in Paaren im Glien am 11.4.2014 eine öffentliche Moderationsrunde über die aktuelle Forstpolitik und Forstwirtschaft mit denen im Brandenburger Landtag vertretenen Parteien statt. Unter dem Motto: „Parteien vor der Brandenburger Landtagswahl 2014 zur aktuellen Forstpolitik und Forstwirtschaft“ diskutieren Vertreter aus der brandenburgischen Politik.
Veranstalter sind der Brandenburgische Forstverein, der Bund Deutscher Forstleute Brandenburg-Berlin und die Industriegewerkschaft Bauen – Agrar – Umwelt.
Erwartet werden nicht nur Antworten auf den Stellenwert von Wald, Forstwirtschaft und Holzgewerbe, sondern auch zur Unterstützung der privaten Waldwirtschaft und damit des ländlichen Raums in Brandenburg. Gleichwohl sind zu diskutieren die steigenden gesellschaftlichen Ansprüche an die Naturschutz- und Erholungsleistungen des Waldes.
Hier zum Herunterladen die Wahlprüfsteine der forstlichen Verbände zu den Landtagswahlen 2014 in Brandenburg an die im Landtag vertretenen Parteien.
Veranstaltungsort ist die Brandenburghalle im Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrum Paaren (Gartenstr. 1, 14641 Paaren im Glien), die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr.
BFV/BDF/IG BAU/Red.

Auch interessant

von