ABO

Österreich: Weniger Rundholzimporte im Januar

Im Januar 2015 hat Österreich mit 281.000 Fm um 17 % weniger Rundholz importiert im Vergleich zum Vorjahr, meldet Statistik Austria.
Der Hauptlieferant Tschechien reduzierte sein Volumen um 23 % auf 99.100 Fm. Starke Rückgänge der Nadelrundholzimporte gab es ebenfalls aus Slowenien (–20,4 %, 54.300 Fm) und der Slowakei (–29,5 %, 12.700 Fm).
Deutschland lieferte mit 80.300 Fm (+4,6 %) wieder mehr Rundholz nach Österreich.
timber-online.net

Auch interessant

von